Deutsche Gesellschaft für Implantologie
Die Bayerische Landeszahnärztekammer
Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Endodontie / Wurzelkanalbehandlungen

Oft zur Schmerzbeseitigung, aber auch zur stabilen Verankerung von Zahnersatz auf tief zerstörten Zähnen (Stiftaufbauten), ist die Entfernung des ,,Nervs“ (als Sammelbegriff des Zahninnenlebens) unumgänglich. Maschinelle Verfahren unterstützen bzw. erleichtern mittlerweile die Behandlung enorm.

powered by RM-Medienagentur