Deutsche Gesellschaft für Implantologie
Die Bayerische Landeszahnärztekammer
Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Gnathologie / Funktionsdiagnostik und –therapie

Ein ,,falscher Biss“ ist oft Ursache so mancher heftiger Beschwerden, die im Prinzip nur der sachverständige Zahnarzt lösen kann. Schmerzmittel oder Physiotherapie können hier nur symptomatisch und kurzfristig wirken.

Genaue Analyse, gezieltes Einschleifen, oder einfache Schienentherapie, können schon die Lösung schwerwiegender Probleme (Nackenverspannungen, Tinnitus, Kiefergelenks-/Kopfschmerzen, Pressen und Knirschen) sein. In Extremfällen ist die Neueinstellung der Verzahnung (Okklusion) durch umfangreiche prothetische Maßnahmen ultima ratio, also unvermeidbar.

powered by RM-Medienagentur